Kontakt Impressum Datenschutz    -   Donnerstag, der 30.03.2017

Unsere Veranstaltungen:


30.03.2017

Moritz Kaase triumphiert und zweiter Saisonsieg für den RSV

Gütersloh (man). Die Radrennfahrer des RSV Gütersloh haben ihren zweiten Saisonsieg auf der Straße herausgesprintet. Bei den offenen Bezirksmeisterschaften von Hannover gewann A-Fahrer Moritz Kaase mit deutlichem Vorsprung vor dem Bundesligafahrer Jonathan Plag (Die Löwen Weimar) und seinem Teamkollegen Yannick Winkelmann.„Wir konnten das Rennen auf dem Expogelände kontrollieren und ab der Mitte des Rennes habe ich mich auf den Schlusssprint konzentriert, den mir Moritz anfahren wollte“... >>> weiterlesen.




23.03.2017

Von den vier neuen UCI-Rennsport-Kommissären des Radsportverbandes OWL kommen drei aus Gütersloh

Gütersloh (man). Der RSV Gütersloh zählt nicht nur sportlich zu den führenden Radsportvereinen in Ostwestfalen-Lippe sondern auch im Funktionärsbereich. Von den vier neuen UCI-Rennsport-Kommissären des Radsportverbandes OWL kommen mit Stefan Klare, Lorella D´Ecclessiis und Werner Matzke gleich drei vom RSV Gütersloh. Komplettiert wird das neue Kommissärs-Quartett durch Gerhard Dirkschnieder (TSVE Bielefeld).

Auf dem Lehrgangsprogramm in der Geschäftsstelle des Radsportverb... >>> weiterlesen.




22.03.2017

Zweite Plätze für Andreas Jung, Tobias Rotermund und David Westhoff-Wittwer

Gütersloh (man). Mit dem schweren Bergrennen in Bad Holzhausen stand für die Radrennfahrer des RSV Gütersloh der erste Härtetest in der noch jungen Straßensaison auf dem Programm. Auf der 3,4 km langen Runde galt es einen 700 m langen und mit acht bis zwölf Prozent steilen Anstieg zu meistern, der den Rennfahrern das Laktat in die Beine schießen lies. Besonders erfolgreich bestritt Andreas Jung den Doppelrenntag. Am Samstag sprintete der 44-jährige in der Masterklasse hinter dem amtieren... >>> weiterlesen.