Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 04.10.2022

Unsere Veranstaltungen:


02.01.2013

Schäfermeier guter 14. beim Silvesterlauf

Gütersloh (man). Ein Top-Resultat verbuchte Felix Schäfermeier beim „29. Gütersloher Silvesterlauf“. In dem hochklassig besetzten Hauptlauf über 10 km lief der Kapitän des RSV Gütersloh in guten 37:22 Minuten auf den 14. Platz unter 742 Teilnehmern. Respekt verdiente sich Schäfermeier aber durch sein forsches Anfangstempo. Nach wenigen Metern heftete sich der 24-jährige Versmolder an die Fersen des 17-jährigen äthöpischen Ausnahmetalents Petros Amanal (TSVE Bielefeld), der in 32:11 Minuten gewann. Schäfermeier kriegte aber nach einem flotten „Anfangs-Tausender“ in etwas über 3:10 Minuten rechtzeitig die Kurve und lies Amanal laufen. „Zum Schluss habe ich aber gemerkt, dass es eine ganz andere Belastung als Radfahren ist. Mir taten die Füße und die Schienbeine weh“, so Schäfermeier, der an seinem Studienort Ansbach in den Wintermonaten regelmäßig die Laufschuhe schnürt.