Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 07.10.2022

Unsere Veranstaltungen:


29.04.2013

Vorbericht zur 34. Gütersloher Rad-Tourenfahrt

Gütersloh (man). Vor der „34. Gütersloher Rad-Tourenfahrt“ des RSV Gütersloh am Himmelfahrtstag verzeichnet Chef-Organisator und Breitensportwart Axel Wecek eine große Resonanz. „Das Telefon steht bei mir nicht mehr still und ich bekomme auch zahlreiche EMails von Personen und Gruppen, die sich anmelden wollen“, erklärt der Oelder. „Ich denke, wir werden wieder zahlreiche große Gruppen sehen. Insbesondere aus Delbrück, Borchen und Münster weiss ich bereits von größeren Gruppen die Starten wollen“, so Wecek. In den vergangenen Jahren war die Gütersloher RTF stets eine der teilnehmerstärksten RTF´s in OWL und verzeichnete regelmäßig Teilnehmerfelder von über 1.000 Starter. „Nach dem schlechten Frühjahr sind alle heiß und wollen Fahren. Zudem wollen sicherlich noch einige Rad-Touristiker Kilometer sammeln für das Radsport-Event in Bimbach an Pfingsten“, nennt Wecek Gründe, weshalb die bisherigen RTF´s in Harsewinkel, Bielefeld und Stukenbrock sehr gut besetzt waren und mit starken Teilnehmerfeldern aufwarten konnten. „Wir haben im Vorfeld unsere Arbeit und viel Werbung gemacht. In Stukenbrock sind wir noch einmal mit fast 30 Teilnehmern an den Start gegangen. Das hat Eindruck gemacht und ich bin mehrmals während der RTF darauf angesprochen worden“, erklärt Wecek stolz.

An den vier bewährten Strecken von 45 km, 78 km, 118 und 156 km haben die RSVer aufgrund der positiven Resonanz aus den Vorjahren nichts geändert. Die beiden längeren Touren von 118 km und 156 km führen ab der Wewelsburg ins Sauerland und können als GPS-Datei von der Homepage des RSV Gütersloh heruntergeladen werden. Für die vier Kontrollstellen hat der RSV-Breitensportwart bereits reichlich Verpflegung bestellt. „Die Verpflegung ist in den Vorjahren auch immer wieder gelobt worden“, so Wecek, der sich auf seine gut 45 Helfer verlassen kann. Anmeldungen sind am Veranstaltungstag bei Start und Ziel an den kaufmännischen Berufsschulen in der Wiesenstraße möglich. Gestartet werden kann in der zeit zwischen 8 Uhr und 10 Uhr.