Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 07.10.2022

Unsere Veranstaltungen:


31.03.2014

18.03.2014 RSV-Fahrer dominieren 2. u. 3. Lauf zum OWL-Nachwuchs-Cup

Gütersloh (man). Der Nachwuchs des RSV Gütersloh hat den zweiten und dritten Lauf zum OWL-Nachwuchs-Cup in Paderborn und Brackwede dominiert. In der Altersklasse U15 sorgten David Westhoff-Wittwer und Melvin Trundle für zwei Doppel-Triumphe des RSV Gütersloh. Dem standen die U17-Fahrer nicht nach. Nach seinem Sieg in Paderborn gewann NRW-Auswahlfahrer Johannes Hodapp (RSV Gütersloh) am Sonntag in Brackwede vor seinem Vereinskollegen Marco Oberteicher und dem Bünder Niklas Gabriel. Mit den beiden Siegen übernahm Hodapp zudem die Führung in der Altersklasse U17 in der Cup-Wertung. Bei den U15-Fahrern führt weiterhin Melvin Trundle. Nach dem Auftaktsieg in Gütersloh sprintete der Bünder zweimal auf den zweiten Platz und führt mit 28 Punkten vor Luisa Siersleben (24 Pkt., TSVE Bielefeld) und Philipp Gohla (23 Pkt., RCE Herford). Mit der Idealpunktzahl von 20 Zählern aus zwei Rennen hat sich David Westhoff-Wittwer bereits auf den vierten Rang vorgearbeitet. Dicht dahinter folgen die beiden RSV-Talente Leandro D´Ecclesiis (5.) und Matteo Oberteicher (7.). In der Altersklasse U13 führt die Marienfelderin Maja Dirkorte nach zwei Siegen und einem zweiten Rang mit 28 Punkten vor ihren RSV-Vereinskollegen Lukas Riepe (18., RSV Gütersloh) und Luca Harter (10 Pkt. RSV Unna).