Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 18.11.2017

Unsere Veranstaltungen:


20.07.2017

Eine Klasse für sich: Björn Rüter

Eine Klasse für sich Björn Rüter beim MTB-Rennen in Osnbarück-Bornheide. Mit deutlichem Vorsprung gewann der MTB-Spezialist des RSV Gütersloh das Eliterennen vor Sven Lorenzen (RV Concordia Hannover) und Patrick Weitkamp (Bad Bikers MTB-Sport). Im Rennen der Senioren 1 glänzte Christoph Dargatz als Zweiter hinter André Zamponi (Bergamont Factory Team). Richtig rund lief es auch für Carsten König in der Seniorenklasse 3. Nach einem forschen Start kam der Steinhagener als Führender aus der ersten Runde. Im weiteren Rennverlauf schoben sich aber noch Sieger Stephen Lange (RRG Osnabrück) und Peter Keesen (RRG Lohne-Vechta) vorbei. Mit dem dritten Platz war König dennoch zufrieden. Ein Wechselbad der Gefühle erlebte dagegen Kai Engels in der Seniorenklasse 2. Mit dem Rennverlauf war der Steinhagener zufrieden, nur mit dem fünften Platz konnte sich Engels schwer anfreunden. Markus Kottenstette freute sich dagegen über Rang Acht und den Sieg von Freundin Dorothee Jahnke (Wuppertal) in der Frauenklasse. In der Nachwuchsklasse musste sich Maja Dirkorte in einem großen Feld behaupten. Als Zwölfte schloss die Schülerfahrerin ihr erstes Mountain-Bikerennen in der Altersklasse U15 ab. Den Vergleich mit der Weltspitze suchte Tobias Rotermund dagegen bei den MTB-Weltcup-Rennen in Andorra und der Schweiz. Mit Rang 78 und 92 sowie dem 14. Platz beim international besetzten Bundesliga-Rennen in Wombach erzielte der ...-jährige MTB-Spezialist des Gütersloher „Volvo Markötter-Team“ Achtungserfolge.