Kontakt Impressum Datenschutz    -   Montag, der 20.11.2017

Unsere Veranstaltungen:


16.08.2017

Björn Rüter beim Drei-Täler-MTB-Marathon

Um den Sieg wollte auch Björn Rüter beim Drei-Täler-MTB-Marathon in Nordenau mitfahren. Auf der mittellangen Strecke von 64 km und 1.630 Höhenmetern sorgte bereits vor dem Start Dauerregen und Temperaturen um zehn Grad dafür, dass die Mountainbiker auf der Startwiese in knöcheltiefem Matsch standen. Auf der anspruchsvollen und durch den Regen aufgeweichten und glitschigen Strecke konnte sich Rüter bereits nach drei Kilometern mit vier weiteren Fahrern absetzen. Als jedoch der Vordermann von Rüter nach zehn Kilometer in einem Trailstück auf rutschigem Untergrund stürzte und den RSVer mitriss, war die gute Ausgangsposition für einen Platz auf dem Podest dahin. „Bis ich mich und das Mountain-Bike wieder gerichtet hatte, war die Spitze über alle Berge und einige weitere Fahrer auch“, ärgerte sich Rüter. Mit einer starken Aufholjagd fuhr der RSVer noch einmal bis auf den vierten Platz vor, doch bei dem Dauerregen kostete das Nachsetzen zuviel Kraft. „Eineinhalb Kilometer vor dem Ziel haben mich dann noch einmal zwei Fahrer überholt. Da waren meine Kräfte aber nicht mehr wirklich vorhanden“, ärgerte sich Rüter, der mit dem Niederländer Edwin Geerdink und Stefan Ganser (RSC Stolberg) nicht mitgehen konnte auf den sechsten Platz zurück fiel. Als 15. trotzte Florian Schweter als zweiter RSVer den widrigen Wetterbedingungen.