Kontakt Impressum Datenschutz    -   Montag, der 20.11.2017

Unsere Veranstaltungen:

Das Rennrad

Nachfolgend seht ihr anhand einer Grafik, aus welchen Komponenten ein Rennrad eigentlich besteht.
Für eine größere Ansicht, klickt bitte auf das Bild.


Schema eines Rennrades



So ermittelt ihr die für euch richtige Rahmengröße


  • 1. Schritt: Messt zunächst eure Beinlänge

    BeinlämheLegt dazu eure Kleidung und Schuhe ab und stellt euch mit dem Rücken zu einer Wand.
    Zieht eine Wasserwaage (oder ein großes Buch, falls keine Wasserwaage zur Hand) zwischen euren Beinen nach oben so weit es geht.
    Dabei sollte Wasserwaage / Buch parallel zum Boden sein.
    Nun messt die Länge vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage / des Buches, oder lasst besser eine zweite Person die Länge ablesen.
  • 2. Schritt: Berechnet die Rahmengröße in cm

    Es folgen die Formeln für "Oberkante Oberrohr".
    Wählt die für euch passende Klasse (Rennrad) aus und folgt der Berechnung.

    • MTB Hardtrail
      Rechnet eure Beinlänge in cm x 0.574. Liegt das Ergebnis zwischen zwei Rahmengrößen, so verwenden sportliche Fahrer den kleineren und Tourenfahrer den größeren Rahmen.


    • MTB Fullsuspension
      Rechnet eure Beinlänge in cm x 0.666. Sportliche Fahrer ziehen vom Ergebnis 7-10cm ab. Tourenfahrer ziehen 4-7cm ab.


    • Rennrad
      Rechnet eure Beinlänge in cm x 0.665.
      Liegt das Ergebnis zwischen zwei Rahmengrößen, so verwenden wettkampforientierte Fahrer den kleineren, sportliche Fahrer den größeren Rahmen.


    • Trekkingrad / Cityrad
      Rechnet eure Beinlänge in cm x 0.66.
      Hat das Rad eine gefederte Sattelstütze, so zieht vom Ergebnis 5cm ab.
      Liegt das Ergebnis zwischen zwei Rahmengrößen, so verwenden sportliche Fahrer den kleineren, Tourenfahrer den größeren Rahmen.

  • 3. Schritt: Rechnet in Zoll um

    Falls euer Wunsch-Rahmen in Zoll angegeben ist, so rechnet ihr die errechnete cm-Größe einfach x 0.3937.
    1cm = 0.3937 Zoll
    1 Zoll = 2.54cm

  • 4. Schritt: Die Größennormen bei Rahmen

    Sehr gut, ihr habt nun die Rahmengröße nach der Größennorm "Oberkante Oberrohr" errechnet.
    Das heißt, eure individuelle Rahmengröße, gemessen von der Tretlagermitte bis zur Oberkante Oberrohr (Bild unten).
    Sollte der Rahmen nach einer anderen Größennorm angegeben sein, denkt bitte an die jeweilige Differenz.

    Rahmen

    • 1. Deutsche Messung: Mitte Tretlagerachse bis Mitte Oberkante Sattelrohr.
    • 2. Oberkante Oberrohr: Mitte Tretlagerachse bis Oberkante Oberrohr.
    • 3. Italienische Messung: Mitte Tretlagerachse bis Mitte Oberrohr.
    • 4.: Mitte Tretlager.