Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 04.10.2022

Unsere Veranstaltungen:


14.09.2022

Cross-Saison eröffnet: Sven Pieper fährt auf Platz drei

Mit den beiden international gewerteten Bundesligarennen im hessischen Lützelbach und Bensheim hat der Bund Deutscher Radfahrer die Cross-Saison in Europa eröffnet. Für den Langenberger Sven Pieper (RSV Gütersloh) war es nach dem zweiten Platz in der Gesamtwertung des Vorjahres, als René Hördemann (KSV Baunatal) mit 335 Punkten genau einen Zähler Vorsprung ins Ziel rettete, ein durchwachsener Saisonauftakt. In Lützelbach konnte der 45-jährige trotz eines katastrophalen Start mit einer beeindruckenden Aufholjagd als Dritter noch aufs Podium fahren und damit einen erfolgreichen Einstand in die Querfeldeinsaison feiern. Dies gelang am Sonntag in Bensheim als Fünfter nur bedingt. „Meine Schwächen wurden mir wieder klar aufgezeigt. Da ist noch Luft nach oben“, zeigte sich Pieper angriffslustig und möchte nach einem gezielten Training in vier Wochen bei den beiden Bundesligarennen auf seiner Lieblingsstrecke im niedersächsischen Bad Salzdetfurth wieder ganz vorne mitfahren.