Kontakt Impressum Datenschutz    -   Freitag, der 07.10.2022

Unsere Veranstaltungen:


22.09.2022

Moritz Kaase gewinnt das Steherrennen in Erfurt

Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch raste derweil Bahnspezialist Moritz Kaase (RSV Gütersloh) beim Steherrennen in Erfurt an der Rolle seines Bielefelder Schrittmachers Matthias Acker beim Saisonfinale mit der schnellsten Durchschnittsgeschwindigkeit die seit Jahren auf der Bahn Andreasried gefahren wurde zum Sieg sowie zwei zweiten Plätzen in den drei Läufen. Damit scheint der RSVer für die Deutschen Steher-Meisterschaften am 8. Oktober in Berlin gerüstet zu sein. Im kommenden Jahr möchte sich Kaase nach dem Frühjahr mit zahlreichen Straßenrennen auf die Bahnsaison konzentrieren und versuchen sich für die Steher-Europameisterschaften zu qualifizieren.