Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 06.12.2022

Unsere Veranstaltungen:


05.10.2022

Nick Kottmeyer startet in seine zweite Cross-Saison.Michel Gießelmann feiert einen versöhnlichen Saisonabschluss.

Im Nachwuchsbereich startete Nick Kottmeyer in seine zweite Cross-Saison. Als jüngster Jahr Jahrgang rückte der 14-jährige Harsewinkeler in die Jugendklasse U17 auf und hatte dort den erwartet schweren Stand. Dennoch erzielte Kottmeyer sowohl bei der Braunschweiger Cross-Serie in Lehndorf als Siebter und beim Stevens CycloCross-Cup in Norderstedt als Zehnter ordentliche Ergebnisse.
Einen versöhnlichen Saisonabschluss konnte auch der zu Jahresbeginn reamateurisierte Michel Gießelmann in Köln feiern. Im Eliterennen sprintete der gebürtige Bielefelder im Dress des RSV Gütersloh trotz einer leichten Erkältung aus einer kleinen Fluchtgruppe auf den dritten Platz. „Um den zahlenmäßigen Vorteil der anderen Teams zu neutralisieren bin ich als Erster in die Zielkurve gefahren und habe meinen Sprint früh eröffnet“, erklärte Gießelmann seine Taktik gegen die mit jeweils zwei Fahrern in der Spitzengruppe vertretenen Amateur-Teams. Nach einer kurzen Pause plant der 23-jährige RSVer in die Cross-Saison einzusteigen und einige Bahnrennen in den Wintermonaten einzusträuen. RSV-Teamkollege Norbert Seewald rundete als 13. das erfolgreiche Abschneiden der heimischen Radrenner ab.