Kontakt Impressum Datenschutz    -   Dienstag, der 06.12.2022

Unsere Veranstaltungen:


31.10.2022

CTF Gütersloh: 217 Teilnehmer starten bei sommerlichen Temperaturen

Gütersloh (man). Sommerliche Temperaturen um 22 Grad und eine ausgelassene Stimmung unter den Teilnehmern sorgte beim RSV Gütersloh für strahlende Gesichter. Mit 217 Teilnehmern verbuchten die RSVer bei ihrer 10. Gütersloher Country Touren Fahrt (CTF) ein gutes Ergebnis. „Bei dem sommerlichen Wetter hätten es gerne mehr Teilnehmer sein dürfen, aber bei dem allgemeinen Trend sind wir was die Teilnehmerzahlen betrifft im Vergleich mit anderen Veranstaltungen ganz oben dabei“, freute sich RSV-Breitensportwart Rolf Vosslöcker. „Den Termin im Oktober werden wir auf jeden Fall beibehalten und etablieren, weil er für die Teilnehmer und Helfer vom Wetter her viel angenehmer ist“, erklärte Vossläcker weiter. „Ich könnte mir sogar vorstellen, dass wir in Zukunft noch eine längere Tour anbieten werden, weil unsere Strecke aufgrund der Gegebenheiten technisch recht einfach ist und nur wenige Höhenmeter aufweist. Zudem ist der Fitnessstand der Teilnehmer jetzt zum Saisonende viel besser als sonst im Januar zu Saisonbeginn. Das müssen wir aber noch intern besprechen“, führte der RSVer weiter aus.

Mit 144 Teilnehmern dominierten die Trimmfahrer, während nur 76 in Radsportvereinen organisierte Wertungskarteninhaber starteten. „Ich denke, das liegt daran, bei der CTF das Publikum jünger ist als bei der RTF, wo sich beide Gruppen ziemlich die Waage halten“, so Vosslöcker weiter. Die am meisten frequentierte Strecke war die lange Tour über 52 km, die vom Start im LAZ Nord durch bunt gefärbte Herbst-Wälder, Feld- und Wiesenwegen über Marienfeld bis zum Harsewinkeler Emstalstadion führte und dann über Marienfeld entlang die Lutterstrangs über Isselhorst zurück zum LAZ Nord. Gut angenommen wurde auch die mittlere Tour von 40 km, bei der Teilnehmer bereits ab Westmeyer´s Busch in Marienfeld die Rückreise antreten. Angesichts des sommerlichen Wetters fuhren nur wenige die kurze Tour über 25 km.