Kontakt Impressum Datenschutz    -   Samstag, der 24.09.2022

Unsere Veranstaltungen:


22.09.2022

Moritz Kaase gewinnt das Steherrennen in Erfurt

Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch raste derweil Bahnspezialist Moritz Kaase (RSV Gütersloh) beim Steherrennen in Erfurt an der Rolle seines Bielefelder Schrittmachers Matthias Acker beim Saisonfinale mit der schnellsten Durchschnittsgeschwindigkeit die seit Jahren auf der Bahn Andreasried gefahren wurde zum Sieg sowie zwei zweiten Plätzen in den drei Läufen. Damit scheint der RSVer für die Deutschen Steher-Meisterschaften am 8. Oktober in Berlin gerüstet zu sein. Im kommenden Jahr m... >>> weiterlesen.




22.09.2022

Andreas Jung gewinnt die 48. Internationalen Meisterschaft von Dortmund und weitere Top-Leistungen im Junioren - und Nachwuchsbereich

In beeindruckende Form dreht derweil Andreas Jung seine Runden. Auf dem 950 m langen Ausweichkurs im Dortmunder Industriegebiet gewann der Masterfahrer das Amateurrennen der 48. Internationalen Meisterschaft von Dortmund. Bei Dauerregen und empfindlich kühlen zehn Grad setzte sich der RSVer zur Rennmitte des über 60 Runden führenden Rennens zusammen mit Fabian Peplau (RSC Werne) aus dem auf zwölf Fahrer dezimierten Hauptfeld ab und gewann mit einer halben Runde Vorsprung das Kriteriumsrennen... >>> weiterlesen.




22.09.2022

Henri Appelbaum fährt auf Platz 10 bei den Deutschen Bergmeisterschaften und verpasst die Bronze-Medaille nur um eine Minute

Gütersloh (man). Rechtzeitig zu den Deutschen Bergmeisterschaften ist das Gütersloher Nachwuchs-Talent Henri Appelbaum nach längerer Pause in Form gekommen. Mit Platz zehn fuhr der 17-jährige Juniorenfahrer des RSV Gütersloh nach 98 km mit 2.200 Höhenmetern beim Sauerländischen Bergpreis in Wenholthausen, der gleichzeitig das Finale der Rad-Bundesliga bedeutete, ein Spitzenergebnis ein und verpasste die Bronze-Medaille nur um eine Minute, die sich Max Bock (Auto Eder) sicherte. Bis zum Sc... >>> weiterlesen.



Weitere Nachrichten aus diesem Jahr finden Sie unter Aktuelles.